Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB

1. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über den Onlineshop www.camellia-tea-house.ch abgeschlossen werden (nachfolgend "Onlineshop" genannt). Der Onlineshop wird von The Queen Camellia Tea House GmbH betrieben (nachfolgend "The Queen Camellia" genannt).

The Queen Camellia behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden können. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

Das Angebot gilt, solange das Produkt über die Suchmaschine im Onlineshop auffindbar ist und/oder der Vorrat reicht. Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden. 


2. Produkte und Preise

Abbildungen von Produkten in Werbung, Prospekten, Onlineshop usw. dienen der Illustration und sind unverbindlich. Die Informationen über Produkte werden im Onlineshop möglichst kundenfreundlich zusammengestellt, sind aber nicht verbindlich. Die auf der Produktseite genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und Euro (EUR).

Es gelten diejenigen Preise für die angebotenen Produkte, die am Tag, an dem der Kunde die Bestellung aufgibt, aufgeführt sind. Die Preise sind bis zur Auftragsbestätigung durch The Queen Camellia bzw. während der in der Auftragsbestätigung angegebenen Dauer verbindlich.  Preisänderungen infolge Änderung von Steuern, Gebühren, Taxen oder Versandkosten bleiben vorbehalten. 


3. Vertragsabschluss

Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertrag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe.

Der Kaufvertrag kommt für Produkte oder Dienstleistungen von The Queen Camellia zustande, sobald der Kunde im Onlineshop, im Teefachgeschäft in Luzern, per Telefon oder E-Mail seine Bestellung aufgibt. Das Eintreffen einer Online-Bestellung wird dem Kunden, mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung von The Queen Camellia, an die von ihm angegebenen E-Mail-Adresse angezeigt.

Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag mit The Queen Camellia unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.


4. Zahlungsbedingungen

Alle Zahlungsforderungen von Produkten und Dienstleistungen, welche über die Onlineshops von The Queen Camellia gekauft werden, macht The Queen Camellia direkt beim Kunde geltend.

Barzahlung ist nur für Produkte von The Queen Camellia im Falle einer Abholung im Teefachgeschäft in Luzern möglich.

Bei Zahlung mit Kreditkarte oder anderen Sofort-Zahlungsmitteln erfolgt die Belastung bei Bestellung. Im Falle einer Stornierung wird der Betrag wieder der verwendeten Kreditkarte gutschrieben. Bei der Onlinezahlung wird die Kreditkarte auch belastet, sollte das Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung noch nicht lieferbar sein.

Bei Vorauszahlung wird die Bestellung nach Zahlungseingang bearbeitet.

Bestellte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung an The Queen Camellia im Eigentum von The Queen Camellia. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von The Queen Camellia nicht zulässig.


5. Lieferbedingungen

Die bestellte Ware wird innerhalb von 2 Werktagen versandbereit gemacht.

Sollten Artikel nicht sofort lieferbar sein, wird der Kunde umgehend informiert.  Bei Unzustellbarkeit oder verspäteter Auslieferung der Ware infolge unkorrekter Angabe der Lieferadresse durch den Kunden, Abwesenheit des Empfängers sowie bei unvorhersehbaren Problemen bei der Zollabwicklung, haftet The Queen Camellia nicht.

Die Lieferung erfolgt weltweit nach zwei Versand-/Lieferzonen: Schweiz und Europa. Übrige Länder auf Anfrage.

Versand innerhalb der Schweiz: Mit der Versandart PostPac Economy stellt die Post Ihre Pakete von Montag bis Freitag kostengünstig und zuverlässig innerhalb von zwei Werktagen zu. Am Samstag aufgegeben PostPac-Economy-Sendungen werden am folgenden Mittwoch zugestellt.

Versand ins Ausland: Mit der Versandart PostPac International Economy kommen Ihre Pakete im Ausland kostengünstig und zuverlässig ans Ziel. 

Die Versandkosten setzen sich aus Porto und Verpackungskosten zusammen. Sie werden individuell nach Destination (Liefer-/Versandzone) und Gewicht errechnet, sind unter Versandhinweise einsehbar und werden vor Bestellabschluss angezeigt.

Falls der Kunde die im Teefachgeschäft in Luzern bestellten Produkte zur Abholung nicht innerhalb von 14 Kalendertagen seit der Abholbereitschaft abholt, kann The Queen Camellia den Vertrag auflösen (stornieren).


6. Prüfpflicht

Der Kunde hat gelieferte oder abgeholte Produkte sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen. 

Allfällige Beanstandungen bezüglich Qualität und Vollständigkeit müssen umgehend, spätestens jedoch innert 24 Stunden nach Lieferung, The Queen Camellia mitgeteilt werden, ansonsten die Lieferung als angenommen gilt. 

The Queen Camellia haftet nicht für Transportschäden und Schäden infolge unsachgemässer Lagerung der Waren nach Übernahme durch den Kunden oder seiner Hilfspersonen. 


7. Haftung und Haftungsausschluss

Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Allerdings haften The Queen Camellia in keinem Fall für leichte Fahrlässigkeit, indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, Schäden aus Lieferverzug sowie jegliche Handlungen und Unterlassungen der Hilfspersonen von The Queen Camellia, sei dies vertraglich oder ausservertraglich.

The Queen Camellia haften im Übrigen nicht für Schäden, die auf eine der folgenden Ursachen zurückzuführen sind: unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte; höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch The Queen Camellia zu vertreten sind, und behördliche Anordnungen. 


8. Bestellungsänderungen

Die Bestellung des Kunden ist für diesen verbindlich. Nach Absetzen der Bestellung kann der Kunde keine Bestellungsänderungen vornehmen. Ein gegebenenfalls bestehendes Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt. 


9. Rückgaberecht 

Lebensmittel können grundsätzlich nicht zurückgegeben oder getauscht werden, weil Tees meist offen abgepackt werden und nicht verschweisst sind. Sollte trotzdem die vom Kunde bestellte Ware in einem nicht genussfähigen Zustand beim Kunden eintreffen, hat dieser The Queen Camellia umgehend zu kontaktieren. 

Offensichtliche Mängel an Geschirr sind umgehend innert 14 Tage nach Lieferung zu melden. The Queen Camellia wird nach eigenem Ermessen und mit dem Einverständnis des Kunden diese Mängel kostenlos beheben oder gleichwertigen Ersatz liefern. Ist weder Mängelbehebung noch Ersatzlieferung möglich, wird The Queen Camellia den Betrag rückerstatten. 


10. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt. 


11. Anwendbares Recht

Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen The Queen Camellia und dem Kunden unterstehen materiellem Schweizer Recht. Das Wiener Kaufrecht ist nicht anwendbar. Es ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Luzern, Schweiz. 


November 2017

Mit Ihrem Besuch akzeptieren Sie unsere

Cookie Policy.

OK